Unser Haus in der
Hansestadt Lüneburg

Lüneburgs mittelalterlichem Reichtum, erworben durch den Salzabbau in der seit 1980 geschlossenen Saline, ist es zu verdanken, daß die Stadt überregionale Bedeutung erlangte.

 

Doch auch heute noch zieht vor allem der mittelalterliche Stadtkern mit den renovierten, typisch norddeutschen Gibelhäusern sowie der ausgedehnten Fußgängerzone (eine der größten Norddeutschlands) viele Menschen nach Lüneburg.

 

Lüneburg
Rathaus Lüneburg mit Marktplatz - hostorische Ansicht

 

 

 

 

 

 


 

Impressum | Datenschutzerklärung | Webdesign von spectrum media